Global
Hygiene

Nachhaltigkeit

Sustainability.jpg

Unser Verständnis

Endverbraucher benötigen Hygieneprodukte, die Komfort, Wohlbefinden und Diskretion bieten.

Dabei sind sie sich auch Entsorgungs- und anderer Nachhaltigkeitsthemen bewusst.

Für unsere Kunden sind der Einsatz nachwachsender Rohstoffe und eine höhere Effizienz wichtig, um innovative Produkte zu entwickeln, sich mit diesen zu differenzieren und ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

hygiene_sustainable development.jpg

Unser Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung

Unsere Produkte bieten spezifische Vorteie für die Bedürfnisse unserer Kunden und der Endverbraucher:

  • Permeable Produkte der Marken HySorb® und SAVIVA® erhöhen die Leistungsfähigkeit und ermöglichen so dünnere Windeln, wodurch auch Abfall reduziert wird.
  • Der Biomassenbilanz-Ansatz von BASF unterstützt die Verwendung von erneuerbaren Rohstoffen im Produktionsverbund von BASF.
  • HySorb® Odor Control erhöht die Diskretion und das Wohlbefinden.
hygiene_sustainable solution steering.jpg

Sustainable Solution Steering®

Mit der Sustainable Solution Steering®-Methode analysieren und klassifizieren wir unsere Produkte mit dem Ziel, den nachhaltigen Beitrag jedes einzelnen Produkts in seinem spezifischen Anwendungsgebiet zu bestimmen. Anhand dieser Vorgehensweise evaluieren wir die gesamte Wertschöpfungskette und berücksichtigen dabei branchenspezifische und regionale Markteinschätzungen. Wir streben ein Gleichgewicht zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft – den drei Säulen der Nachhaltigkeit – an.
PowerPoint-Präsentation

Accelerator Kollektion Hygiene

C 100 Sudio  HySorb und Saviva  Superabsorber

SAVIVA®

SAVIVA® ermöglicht neue Generationen von Hygieneprodukten basierend auf der zukunftsweisenden Technologie der Tropfenpolymerisation.
C 100 Sudio  HySorb und Saviva  Superabsorber

HySorb®

Superabsorber der Marke HySorb® bieten leistungsstarke Lösungen für die unterschiedlichstenWindelanforderungen aus unserem globalen Produktionsnetzwerk. 
Im Werksteil Friesenheimer Insel des BASF-Verbundstandorts Ludwigshafen stehen 50 Tanks, die die Produktionsanlagen mit Einsatzstoffen versorgen. Die Tanks haben zusammen etwa ein Fassungsvermögen von 350 Millionen Litern an Petrochemikalien wie Butan, Benzol und Naphtha. 

The Friesenheim Island section of BASF’s Verbund site in Ludwigshafen is home to 50 tanks that supply the production facilities with feedstocks. The tanks have a combined total capacity of around 350 million liters of petrochemicals such as butane, benzene and naphtha.

HySorb® Biomass Balanced

HySorb® Biomass Balanced ist der einzige verfügbare Superabsorber auf Basis nachwachsender Rohstoffe mit Nachhaltigkeitszertifikat.
hygiene_incontinence products_market studies.jpg

HySorb® Advanced Odor Control

Wir haben eine hochinnovative Lösung für Inkontinenzprodukte entwickelt.